1
2
3
4

Umweltfreisinnige St.Gallen

Die Umweltfreisinnigen St.Gallen verbinden in ihrer Politik die Werte des Liberalismus mit der Leitidee der Nachhaltigkeit, welche ökologische, ökonomische und soziale Gesichtspunkte gleichwertig einbezieht.

 

Die Umweltfreisinnigen treten im Herbst 2019 mit einer eigenen Liste zu den Nationalratswahlen an, wie sie dies schon 2015 mit einigem Erfolg taten. Mit sechs engagierten Kandidatinnen und Kandidaten möchten die UFS in der Umweltpolitik Akzente setzen und aufzeigen, dass sich eine wirksame Klimapolitik sehr gut mit liberalen Grundsätzen vereinen lässt. Die Kandidatinnen und Kandidaten

 

 

 

Agenda

  • Martini-Treffen 2019

    Fr, 22.11.2019

    Dieses Jahr findet das Martini-Treffen im traditionsreichen Toggenburger Restaurant "Krone" statt, das von Culinarium zertifiziert ist und in der 5. Generation von der gleichen Familie geführt wird. Marc Flückiger, UFS-Mitglied, zurzeit Präsident des Stadtparlaments von Wil und Kandidat für die Nationalratswahlen wird über seine Erfahrungen als "höchster Wiler" berichten.

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: