Nationalratswahlen 2019
Die Kandidatinnen und -Kandidaten auf der Nationalratswahlliste 2019: 4c.01 Ronnie Ambauen, Rorschach - 4c.02 Caroline Büchel, Waldkirch - 4c.03 Marc Flückiger, Wil - 4c.04 Michael Eberli, Buchs - 4c.05 Kathrin Gabathuler, Salez - 4c.06 Ueli Strauss, Waldkirch
Politisches Wirken
Die Umweltfreisinnigen mischen sich mit Diskussionen, Veranstaltungen, Stellungnahmen, Abstimmungsempfehlungen, Beteiligung an Wahlen und vielem mehr in die aktuelle Politik ein.
Kernthemen Energie - Verkehr - Umwelt
Die UFS widmet sich ausschliesslich ihren Kernthemen Energie, Verkehr und Umwelt.
Schwerpunktthema 2019: Klima
Es ist auch an uns, mit realistischen Lösungen, griffigen Massnahmenund konsequentem Handeln den Klimawandel zu bremsen.
 
 
Nationalratswahlen 2019
Die Kandidatinnen und -Kandidaten auf der Nationalratswahlliste 2019: 4c.01 Ronnie Ambauen, Rorschach - 4c.02 Caroline Büchel, Waldkirch - 4c.03 Marc Flückiger, Wil - 4c.04 Michael Eberli, Buchs - 4c.05 Kathrin Gabathuler, Salez - 4c.06 Ueli Strauss, Waldkirch
1
Politisches Wirken
Die Umweltfreisinnigen mischen sich mit Diskussionen, Veranstaltungen, Stellungnahmen, Abstimmungsempfehlungen, Beteiligung an Wahlen und vielem mehr in die aktuelle Politik ein.
2
Kernthemen Energie - Verkehr - Umwelt
Die UFS widmet sich ausschliesslich ihren Kernthemen Energie, Verkehr und Umwelt.
3
Schwerpunktthema 2019: Klima
Es ist auch an uns, mit realistischen Lösungen, griffigen Massnahmenund konsequentem Handeln den Klimawandel zu bremsen.
4

Umweltfreisinnige St.Gallen

Die Umweltfreisinnigen St.Gallen verbinden in ihrer Politik die Werte des Liberalismus mit der Leitidee der Nachhaltigkeit, welche ökologische, ökonomische und soziale Gesichtspunkte gleichwertig einbezieht.

 
 

Die Umweltfreisinnigen treten im Herbst 2019 mit einer eigenen Liste zu den Nationalratswahlen an, wie sie dies schon 2015 mit einigem Erfolg taten. Mit sechs engagierten Kandidatinnen und Kandidaten möchten die UFS in der Umweltpolitik Akzente setzen und aufzeigen, dass sich eine wirksame Klimapolitik sehr gut mit liberalen Grundsätzen vereinen lässt. Die Kandidatinnen und Kandidaten

 

Im neuesten Newsletter erhalten Sie Informationen über die kommenden Veranstaltungen, über Stellungnahmen der UFS und über das neue Klimapositionspapier der FDP. Newsletter 4-2019

 

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: