Medienmitteilungen

 
  • 30.09.2017  Plastik ist nicht gleich Plastik

    Müll oder Rohstoff – eine Frage der Perspektive

  • 22.09.2017  Biodiversität geht uns alle an

    Biodiversität geht uns alle an

    UFS für eine Biodiversitätsstrategie

  • 06.09.2017  Ernährung – mit Sicherheit ein JA

    Ernährung – mit Sicherheit ein JA

    UFS sagen JA zum Bundesbeschluss über die Ernährungssicherheit.

  • 05.08.2017  Mit der Fernwärme in die Zukunft

    UFS / FDP besichtigen die Fernwärmezentrale Waldau

  • 12.06.2017  Die UFS und die Rohstoff-Retter

    Die Umweltfreisinnigen zu Besuch bei Solenthaler Recycling AG

  • 11.05.2017  Auf in den (Wahl)kampf ...

    Nationalrat Marcel Dobler bei den Umweltfreisinnigen zu Gast.

  • 30.04.2017  Energiezukunft sichern - Umweltfreisinnige sagen JA zur Energiestrategie 2050

    Am 21. Mai 2017 stellen wir die Weichen für unsere Energiezukunft. Für die Umweltfreisinnigen St.Gallen (UFS) steht ausser Frage, dass diese Zukunft den erneuerbaren Energien gehört. Die Energiestrategie ebnet den Weg dazu. An der ordentlichen Mitgliederversammlung wurden zudem Präsidium und Vorstand neu bestellt.

  • 20.01.2017  NAF - Agglomerationsprogramme sichern

    NAF - Agglomerationsprogramme sichern

    An der ausserordentlichen Mitgliederversammlung vom 16. Januar 2017 haben sich die Umweltfreisinnigen St.Gallen (UFS) für die Schaffung des Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (NAF) ausgesprochen. Die Initiative zur Erhaltung der Sömmerli-Wiese in der Stadt St.Gallen lehnen die UFS jedoch ab; sie empfehlen die Annahme des Gegenvorschlages.

  • 01.11.2016  Atomausstieg ja, aber so nicht!

    An einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung haben sich die Umweltfreisinnigen St.Gallen (UFS) mit knapper Mehrheit gegen die Volksinitiative ‚Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie‘ ausgesprochen.

  • 03.09.2016  UFS klar gegen die Initiative „Grüne Wirtschaft“

    Mehr grün als Wirtschaft - An einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung haben sich die Umweltfreisinnigen St.Gallen (UFS) mit grosser Mehrheit gegen die Volksinitiative ‚Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft‘ ausgesprochen.

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: