Aktueller Newsletter | 2-2020

1. Beat Tinner in den Regierungsrat!
Der Vorstand hat beschlossen, Beat Tinner auch im zweiten Wahlgang am 19. April 2020 zur Wahl in den Regierungsrat zu empfehlen. Jetzt erst recht! Die Voraussetzung für tragfähige und ausgewogene Lösungen ist eine starke Mitte, auch in der Regierung. Gerade in der Umweltpolitik sind liberale Ansätze, die sich am Nachhaltigkeitsdreieck von Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft orientieren, notwendiger denn je. Es braucht weder «Fantasten» noch «Verweigerer». Was wir brauchen sind pragmatische Macher, Politiker, die das Problem beim Namen nennen und den Worten auch Taten folgen lassen! Beat Tinner hat verschiedentlich bewiesen, dass ihm Umweltthemen wichtig sind.

Link zur Medienmitteilungbez. Wahlempfehlung Beat Tinner

 

2. Corona bringt auch unsere Planung durcheinander: ordentliche Mitgliederversammlung abgesagt.

Der Vorstand hat aufgrund der ausserordentlichen Lage entschieden, die ordentliche Mitgliederversammlung vom 21. April 2020 abzusagen. Wir verschieben sie auf den 2. September. An jenem Datum wäre sowieso eine Mitgliederversammlung vorgesehen gewesen, allerdings eine ausserordentliche. Reservieren Sie sich also den 2. September 2020 für die ordentliche Mitgliederversammlung (Tagungsort voraussichtlich Wattwil).

Link zum UFS-Veranstaltungskalender

 

3. Wahlen auf Gemeindeebene: Wir unterstützen Sie!

Nach den nationalen und kantonalen Wahlen folgen im Herbst jene auf kommunaler Ebene. Falls Sie als Gemeindepräsident/in oder für den Gemeinderat oder für ein Parlament kandidieren, melden Sie sich doch bei uns. Wir unterstützen Sie als UFS-Mitglied gerne in Ihrem persönlichen Wahlkampf.
Eine E-Mail an info@umweltfreisinnige.ch genügt!

Link zurUFS-Internetseite (Wahlen)

 

Wir wünschen Ihnen nur das Beste, vor allem aber Gesundheit!

30. März 2020 / rl

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: