Aktueller Newsletter | 5-2021

1. Ausserordentliche Mitgliederversammlung abgesagt
Weil es bei den nationalen und kantonalen Abstimmungsvorlagen vom 26. September 2021 nicht um UFS-Themen geht und sich auch sonst keine weiteren Traktanden aufdrängen, hat der Vorstand entschieden, die für 31. August 2021 provisorisch anberaumte, ausserordentliche Mitgliederversammlung abzusagen.

Veranstaltungskalender

2. Die SVGroup - ein «Musterknabe» bezüglich nachhaltigen Umgangs mit Nahrungsmitteln?
Für den 7. September 2021, 18.30 Uhr lädt die UFS zu einer digitalen Feierabendveranstaltung ein. Frau Dr. Dörte Bachmann zeigt auf, wie die SVGroup, ein im Bereich der Gemeinschaftsgastronomie, tätiges Unternehmen, mit den Themen Ernährung, Foodwaste und Nachhaltigkeit im Lebensmittelbereich umgeht. Diese Veranstaltung passt nahtlos in die Veranstaltungsreihe zum UFS-Jahresschwerpunkt «Landwirtschaft und Ernährung», wobei er die sehr wichtige Rolle der Konsumenten bzw. der Gastronomie beleuchtet.

Veranstaltungskalender 

3. UFS spricht sich für eine Stärkung der biologischen Landwirtschaft aus
Der Vorstand hat sich in Absprache mit der Arbeitsgruppe Land- und Forstwirtschaft zum Verordnungspaket Parlamentarische Initiative 19.475 «Risiko beim Einsatz von Pestiziden reduzieren» vernehmen lassen. Nachdem die Anwendungen von Pestiziden innerhalb und ausserhalb der Landwirtschaft erwiesenermassen die Biodiversität und die Gewässerqualität beeinträchtigen, müssten die umweltbelastenden Pestizide entweder ganz vermieden oder zumindest mit einer wirksamen Lenkungsabgabe belegt werden, sodass deren Anwendung aus wirtschaftlichen Gründen reduziert wird.

Vernehmlassungsantwort

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: