Boden │ Raum │ Entwicklung

 
Raum Landschaft

Das Jahr 2015 wurde zum internationalen Jahr des Bodens ausgerufen. Die Raumplanung ist eines der Kerngebiete der UFS. Im Schwerpunktthema 2015 wurden beide Themen vereint: Boden │ Raum │ Entwicklung. Das Schwerpunktthema wird die UFS über das ganze Jahr hinweg begleiten, sei es als roter Faden in einem der Bulletins, als Leitthema bei einer (Feierabend)Veranstaltung oder als Wahlkampfthema.

 
  • 14.03.2015  Treberwursttreffen März 2015

    Treberwursttreffen März 2015

    Vorfrühlingswanderung mit anschliessendem Wartauer Treberwursttreffen im Büelsteichäller der Familie Gabathuler in Oberschan.

  • 08.06.2015  Stadt-Land-Gefälle in der Raumplanung?

    Stadt-Land-Gefälle in der Raumplanung?

    Gibt es ein Stadt-Land-Gefälle in der Raumplanung? Wo liegen die Unterschiede und die Herausforderungen? Welche Auswirkungen hat das neue Raumplanungsgesetz auf Gemeindeebene? Diesen und weiteren Fragen sind wir zusammen mit Thomas Scheitlin, Stadtpräsident St.Gallen, und Christoph Häne, Gemeindepräsident Kirchberg, an der Feierabendveranstaltung vom 8. Juni 2015 nachgegangen.

  • 05.10.2015  Quartierentwicklung in Wil und Rorschach

    Quartierentwicklung in Wil und Rorschach

    Die von mehreren Gemeinden in der Schweiz angestossene Quartierentwicklung soll zu einer Aufwertung der städtischen Lebensbedingungen und zur Schaffung eines verdichteten und nachhaltigen Lebensraums führen. Die UFS haben an ihrer Feierabendveranstaltung vom 1. Oktober 2015 im Stadtsaal Wil einen Einblick in Planung und Umsetzung von zwei Ostschweizer Quartierentwicklungs-Projekten gegeben.

  • 29.11.2015  Letztes Referat zum Schwerpunkt-Thema 2015 der UFS am Martini-Treffen

    Letztes Referat zum Schwerpunkt-Thema 2015 der UFS am Martini-Treffen

    Am 20. November 2015 fanden sich die Umweltfreisinnigen zum Martini-Treffen auf dem bereits weihnachtlich geschmückten Schloss Oberberg bei Gossau ein. Während des Essens mit einem feinen herbstlichen Menü hielt Ueli Strauss-Gallmann, langjähriges UFS-Mitglied und Leiter des kantonalen Amtes für Raumplanung und Geoinformation, ein Referat über das revidierte Raumplanungsgesetz und über die Aktualisierung des kantonalen Richtplanes.

  • 21.01.2015  Feierabendveranstaltung in Wil

    Feierabendveranstaltung in Wil

    Die erste Feierabendveranstaltung der Umweltfreisinnigen im 2015 hat im Hof zu Wil stattgefunden.

  • 04.07.2015  Der St.Galler Güterbahnhof - heute und morgen

    Der St.Galler Güterbahnhof - heute und morgen

    Das Areal des St.Galler Güterbahnhofs ist immer wieder Gegenstand von Presseberichten und Diskussionen. Kaum jemand kennt es aber aus der Nähe oder weiss Bescheid über zukünftige Gestaltungsplanungen. An der UFS-Veranstaltung im Rahmen des diesjährigen Sommerprogramms der FDP Stadt St.Gallen haben Kantonsingenieur Urs Kost und Kantonsbaumeister Werner Binotto umfassend informiert. Nach dem Rundgang offerierten die Umweltfreisinnigen einen Apéro.

  • 12.09.2015  Der Schlosswald von Salez

    Der Schlosswald von Salez

    Die Begehung des einzigartigen Schlosswaldes westlich der Bahnstation Salez-Sennwald war Ziel einer Exkursion der St. Gallen Umweltfreisinnigen (ufs). Wertvolle Informationen vermittelte der frisch pensionierte Sekundarlehrer Ernst Gabathuler.

Umweltfreisinnige St.Gallen · Postfach 2111 · 9001 St.Gallen · info@umweltfreisinnige.ch

Gefällt mir: